WAHL DER EINSÄTZE

ALLE EINSÄTZE 2018 (113)

17.07.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst am Anwander in Stockheim. Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken durch die Integrierte Leitstelle Donau-Iller abgebrochen.
Einsatz-Nr.: 113
Alarmzeit: 23:13 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge: ---



14.07.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Seniorenresidenz in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 112
Alarmzeit: 15:42 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



06.07.2018 Wasserschaden im Gebäude
Wasserschaden in einem Wohngebäude in der Peter-Dörfler-Straße.
Einsatz-Nr.: 111
Alarmzeit: 17:38 Dauer: 1,25 Std. Einsatzkräfte: 6
Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 41/1



05.07.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Breitenstraße in Dorschhausen.
Einsatz-Nr.: 110
Alarmzeit: 23:18 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 11
Fahrzeuge: 10/1, 40/1
FF Dorschhausen: 44/1



01.07.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den
Schlesierweg. Ein Patient musste vom zweiten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 109
Alarmzeit: 12:25 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 11
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



30.06.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Hahnenfeldstraße.
Einsatz-Nr.: 108
Alarmzeit: 13:02 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



29.06.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Hochstraße. Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken durch die Integrierte Leitstelle Donau-Iller abgebrochen.
Einsatz-Nr.: 107
Alarmzeit: 00:00 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: ---



24.06.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den
Rechbergweg nach Türkheim. Ein Patient musste vom ersten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 106
Alarmzeit: 16:03 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 11
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



23.06.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Türkheimer Straße. Ein Patient musste vom vierten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst und den Notarzt konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 105
Alarmzeit: 13:42 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



20.06.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Ganghofer Straße.
Einsatz-Nr.: 104
Alarmzeit: 17:35 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



20.06.2018 Brand Ballenpresse
Alarmierung der Freiw. Feuerwehren Bad Wörishofen und Ettringen nach Ettringen zu einem Brand einer Ballenpresse. Ein Ausrücken der Wörishofer Fahrzeuge war nicht erfoderlich.
Einsatz-Nr.: 103
Alarmzeit: 16:32 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: ---



19.06.2018 Wasserschaden im Gebäude
Wasserschaden in einem Wohngebäude im Jaudesring.
Einsatz-Nr.: 102
Alarmzeit: 23:15 Dauer: 1,75 Std. Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge: 10/1, 11/1



19.06.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Asylunterkunft im Buchenweg. Die Brandmeldanlage wurde durch die Feuerwehr zurückgestellt.
Einsatz-Nr.: 101
Alarmzeit: 21:36 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



19.06.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage der Therme Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 100
Alarmzeit: 20:06 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



19.06.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage der Therme Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 99
Alarmzeit: 13:59 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



18.06.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Buchloer Straße.
Einsatz-Nr.: 98
Alarmzeit: 03:07 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



15.06.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung in der Hauptstraße.
Einsatz-Nr.: 97
Alarmzeit: 14:36 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 10/1



14.06.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Tiroler Straße. Ein Patient musste vom ersten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst und den Notarzt konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 96
Alarmzeit: 06:58 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



12.06.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage der Therme Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 95
Alarmzeit: 08:07 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



10.06.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung in der Adolf-Scholz-Allee.
Einsatz-Nr.: 94
Alarmzeit: 08:29 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 10/1



31.05.2018 Kleinbrand im Freien
Alarmierung zu einem unbeaufsichtigten Kleinfeuer südlich der Oberen Mühlstraße.
Einsatz-Nr.: 93
Alarmzeit: 14:52 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 49/1



31.05.2018 Verkehrsabsicherung
Verkehrsabsicherung im Bereich Hauptstraße, Bachstraße, Kneippstraße, Kathreinerstraße und Luitpold-Leusser-Platz während der Fronleichnamsprozession.
Einsatz-Nr.: 92
Alarmzeit: 09:15 Dauer: 2 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 14/1



31.05.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Landsberger Straße.
Einsatz-Nr.: 91
Alarmzeit: 00:03 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 10
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



29.05.2018 Verkehrsunfall Türkheim
Alarmierung der Freiw. Feuerwehren Bad Wörishofen und Türkheim zu einem Verkehrsunfall nach Türkheim in die Hochstraße. Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen war mit dem zuständigen Kreisbrandmeister alarmiert.
Einsatz-Nr.: 90
Alarmzeit: 19:38 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 10/1
FF Türkheim: 11/1, 40/1, 40/2



29.05.2018 Brand LKW
Gemeldeter Brand eines LKW's in der Schelmengriesstraße in Türkheim. Die Löscharbeiten übernahmen die Kameraden der Feuerwehr Türkheim. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr Bad Wörishofen war nicht erfoderlich.
Einsatz-Nr.: 89
Alarmzeit: 14:26 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 10
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



29.05.2018 Ölspur
Beseitigung einer längeren Ölspur von der Kirchdorfer Straße bis zur Robert-Bosch-Straße.
Einsatz-Nr.: 88
Alarmzeit: 12:57 Dauer: 2,5 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 56/1



28.05.2018 Brand Industriegebäude
Am Montagabend wurde die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen mit zahlreichen weiteren Feuerwehren nach Ettringen alarmiert. Aus bislang nicht geklärter Ursache gerieten dort große Mengen (lt. Pressemeldungen ca. 20 Tonnen) Altpapier in einer Anlieferungshalle in Brand. Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen unterstützte die Löscharbeiten im Bereich einer Förderschnecke in der Halle. Insgesamt kamen dabei sechs Atemschutzgeräteträger von der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zum Einsatz. Von Beginn war auch die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung der Freiw. Feuerwehr bei diesem Einsatz eingebunden. Die UGÖEL war in erster Linie ständiger Ansprechpartner der Leitstelle am Einsatzort, übernahm aber auch die Koordinierung der Einsatzabschnitte und war in ständiger Verbindung mit dem örtlich zuständigen Einsatzleiter. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei übernommen. Lesen Sie dazu auch die Einsatzberichte der FF Siebnach und FF Wiedergeltingen.
Einsatz-Nr.: 87
Alarmzeit: 21:14 Dauer: 4,5 Std. Einsatzkräfte: 30
Fahrzeuge: 10/1, Kater UA 12/3, 30/1, 41/1, 49/1
FF Benningen: Kater UA 12/1
FF Ettringen: 10/1, 11/1, 21/1, 40/1, 49/1
FF Lamerdingen: 43/1
FF Mindelheim: 56/1
FF Schwabmünchen: 12/1, 21/1, 30/1, Großlüftungsgerät MGV 125
FF Siebnach: 14/1, 43/1
FF Türkheim: 11/1, 40/1, 40/2, 43/1, 56/1
FF Wiedergeltingen: 14/1, Großlüftungsgerät MGV 125



26.05.2018 Brandmeldeanlage
Brandmelderalarm in der DRV-Klinik Bad Wörishofen Am Tannenbaum. Der Alarm stellte sich als Fehlalarm heraus. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt.
Einsatz-Nr.: 86
Alarmzeit: 18:15 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 14
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 41/1, 49/1



26.05.2017 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage eines Hotels in der Hermann-Aust-Straße.
Einsatz-Nr.: 85
Alarmzeit: 00:00 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 20
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 41/1, 49/1



21.05.2018 Hilfeleistung
Sicherung einer Metallplatte in der Kathreiner Straße.
Einsatz-Nr.: 84
Alarmzeit: 19:42 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 4
Fahrzeuge: 10/1



21.05.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei im Gärtnerweg.
Einsatz-Nr.: 83
Alarmzeit: 15:54 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



19.05.2018 Tragehilfe
Tragehilfe für den Rettungsdienst in Kirchdorf. Ebenfalls vor Ort war die Freiw. Feuerwehr Kaufbeuren mit dem Rüstwagen.
Einsatz-Nr.: 82
Alarmzeit: 09:30 Dauer: 2,25 Std. Einsatzkräfte: 7
Fahrzeuge: 10/1, 30/1
FF Kaufbeuren: 1/61/1



13.05.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 81
Alarmzeit: 23:38 Dauer: 1,5 Std. Einsatzkräfte: 20
Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 49/1



13.05.2018 Brand PKW
Gemeldeter PKW-Brand im Gambrinus. Vor Ort wurde ein PKW mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.
Einsatz-Nr.: 80
Alarmzeit: 19:15 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 21
Fahrzeuge: 10/1, 41/1, 49/1



12.05.2018 Baum über Fahrbahn
Umgestürzter Baum auf dem Kurbähnleweg zwischen Bad Wörishofen und Hartenthal.
Einsatz-Nr.: 79
Alarmzeit: 14:05 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 5
Fahrzeuge: 40/1



03.05.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Türkheim in die Wörishofer Straße. Ein Patient musste vom ersten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst und den Notarzt konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 78
Alarmzeit: 22:08 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 14
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



02.05.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Stockheim in der Bernau. Ein Patient musste vom ersten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst und die Notärztin konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 77
Alarmzeit: 20:30 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



28.04.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Kemptener Straße.
Einsatz-Nr.: 76
Alarmzeit: 19:52 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 4
Fahrzeuge: 10/1



28.04.2018 Verkehrsabsicherung
Verkehrsabsicherung beim Transport des Maibaumes vom Spitzwald bis zum Guggerhaus.
Einsatz-Nr.: 75
Alarmzeit: 08:23 Dauer: 1,25 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: Kater UA 12/3, 14/1



28.04.2018 Tierrettung am Frankenhofner See
Gemeldeter verletzter Schwan am Frankenhofner See.
Einsatz-Nr.: 74
Alarmzeit: 08:16 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 7
Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 99/1



28.04.2018 Aufstellen Maibaum
Unterstützung beim Aufstellen der Maibäume in Bad Wörishofen und den Ortsteilen Dorschhausen, Kirchdorf, Schlingen und Stockheim.
Einsatz-Nr.: 73
Alarmzeit: 07:46 Dauer: 8 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 30/1



27.04.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung in Dorschhausen in der Schwabenstraße.
Einsatz-Nr.: 72
Alarmzeit: 20:10 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 10/1

 




27.04.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in der Gartenstadt. Ein Patient musste vom ersten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 71
Alarmzeit: 11:40 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 13
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



27.04.2018 Schwerer Verkehrsunfall A96
Alarmierung der Freiw. Feuerwehren Bad Wörishofen und Türkheim zu einem Verkehrsunfall auf die A96 in Fahrtrichtung Lindau zwischen den Anschlussstellen Bad Wörishofen und Mindelheim. Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen war mit dem zuständigen Kreisbrandmeister alarmiert.
Einsatz-Nr.: 70
Alarmzeit: 09:27 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 10/1
FF Türkheim: 11/1, 40/1, 40/2, 43/1



26.04.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Flurstraße.
Einsatz-Nr.: 69
Alarmzeit: 20:52 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 11
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



22.04.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in der Gartenstadt. Ein Patient musste vom ersten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den den Rettungsdienst konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 68
Alarmzeit: 11:56 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 13
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



20.04.2018 Tierrettung in der Kneippstraße
Am Freitagabend wurden wir erneut wegen eines hilflosen Tieres alarmiert. Diesmal lag die Einsatzstelle in der Kneippstraße. Passanten bemerkten eine Katze in einem Abwasserrohr, das in den Wörthbach führt. Beim Versuch sich der Katze zu nähern, verschwand das scheue Tier im Abwasserrohr. Um der Katze dennoch die Möglichkeit zu geben, sich evt. später aus eigener Kraft aus dem Rohr zu befreien, wurde aus Holz eine Art Katzentreppe gebaut. Zusätzlich wurden noch ein paar Äste entfernt, um der Katze den Ausfstieg zu erleichtern. Noch am Abend wurde der Feuerwehr von den Besitzern der Katze mitgeteilt, dass diese Aktion tatsächlich erfolgreich war - die Katze befindet sich wieder "zu Hause".
Einsatz-Nr.: 67
Alarmzeit: 18:50 Dauer: 1,25 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



20.04.2018 Tierrettung an der Wertach
Am Freitagvormittag wurden wir durch die Polizei über einen scheinbar hilflosen Wasservogel an der Wertach bei Stockheim informiert. Vor Ort fanden wir einen Fischreiher im Bereich der Uferböschung vor, der sich tatsächlich merkwürdig verhielt. Bei genauerer Betrachtung viel auf, dass sich ein mit Angelhaken bestückter Kunstköder im Gefieder des Fischreihers verfgangen hatte. Von der Wasserseite aus näherten sich zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr in Wathosen und konnten den Fischreiher schonend einfangen. Im Anschluss daran wurde er in einer Transportbox untergebracht und zur weiteren Versorgung einer Tierärztin übergeben.
Einsatz-Nr.: 66
Alarmzeit: 09:10 Dauer: 2,25 Std. Einsatzkräfte: 4
Fahrzeuge: 14/1



19.04.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Lilienstraße.
Einsatz-Nr.: 65
Alarmzeit: 04:37 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 13
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



17.04.2018 Hilfeleistung
Unterstützung der Polizei sowie der Freiw. Feuerwehr Rammingen bei einem Einsatz am Ortsrand von Rammingen.
Einsatz-Nr.: 64
Alarmzeit: 16:04 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 13
Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 61/1, 99/1



15.04.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Asylunterkunft im Buchenweg in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 63
Alarmzeit: 14:37 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 49/1



15.04.2018 Tierrettung am Frankenhofner See
Am Sonntagmittag wurde die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zu einer Tierrettung an den Frankenhofner See alarmiert. Ein aufmerksamer Spaziergänger bemerkte, dass sich in ca. 20 Meter Entfernung zum Ufer ein Schwan im See in einer Notlage befindet. Der Spaziergänger vermutete, dass sich der Schwan in einer Angelschnur verfangen hatte und sich somit nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte.
Einsatz-Nr.: 62
Alarmzeit: 12:55 Dauer: 1,75 Std. Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 56/1, 99/1

 




14.04.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Auenstraße. Ein Patient musste vom dritten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den Notarzt und den Rettungsdienst konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 61
Alarmzeit: 13:38 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



13.04.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Füssener Straße.
Einsatz-Nr.: 60
Alarmzeit: 11:09 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 7
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



09.04.2018 Ölspur
Alarmierung zu einer Ölspur im Kreisverkehr Türkheimer Straße - Hochstraße. Aufgrund der Ölspur stürzte eine Radfahrerin im Kreisverkehr und verletzte sich. Diese wurde durch Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und anschließend in eine Klinik gebracht. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgebunden. Während der Reinigungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich des Kreisverkehrs. Eine Streife der Polizei Bad Wörishofen hat den durch die Straßenverunreinigung verursachten Unfall aufgenommen.
Einsatz-Nr.: 59
Alarmzeit: 16:20 Dauer: 1,5 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 14/1, 40/1



08.04.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst in der Schulstaße.
Einsatz-Nr.: 58
Alarmzeit: 13:41 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 6
Fahrzeuge: 10/1



08.04.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Seniorenresidenz in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 57
Alarmzeit: 07:54 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 15
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



07.04.2018 Ölspur
Beseitigung einer Ölspur in der Breitenbergstraße.
Einsatz-Nr.: 56
Alarmzeit: 13:20 Dauer: 1,5 Std. Einsatzkräfte: 5
Fahrzeuge: 10/1, 11/1



05.04.2018 Baum über Fahrbahn
Umgestürzter Baum auf der Zufahrtsstraße zum Freibad Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 55
Alarmzeit: 16:35 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 40/1



04.04.2018 Kleintierrettung
Kleintierrettung aus einem Gulli am Tannenbaum.
Einsatz-Nr.: 54
Alarmzeit: 17:36 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 10/1



01.04.2018 Ölspur
Beseitigung einer Ölspur in der Hochstraße.
Einsatz-Nr.: 53
Alarmzeit: 22:18 Dauer: 1,75 Std. Einsatzkräfte: 7
Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 40/1



27.03.2018 Zimmerbrand
Alarmierung der Freiw. Feuerwehren Bad Wörishofen und Türkheim zu einem Zimmerbrand nach Türkheim in den Gernerweg. Die Brandbekämpfung erfolgte durch die Freiw. Feuerwehr Türkheim. Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen musste nicht mehr eingreifen und konnte die Einsatzfahrt abbrechen.
Einsatz-Nr.: 52
Alarmzeit: 21:09 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 15
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1
FF Türkheim: 11/1, 40/1, 40/2



26.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Königsberger Straße.
Einsatz-Nr.: 51
Alarmzeit: 10:12 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



24.03.2018 Brand Garage
Am Samstagabend gegen 21.45 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zu einem Garagenbrand an den Bahnhofplatz alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein direkt an fünf nebeneinanderliegende Garagen angebauter Unterstand im Vollbrand. Der im Brand stehende Unterstand auf der Nordseite wurde im Erstangriff durch einen Atemschutztrupp mit einem B-Hohlstrahlrohr bekämpft. Gleichzeitig erfolgte ein Löschangriff mit dem Wenderohr vom Rettungskorb der Drehleiter aus. Ein Übergreifen auf direkt angrenzende Wohngebäude konnte somit verhindert werden. Schon nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle gebracht. Die Garagen wurden durch das Feuer teils erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei übernommen. Zur offiziellen Pressemeldung der Polizei gelangen sie hier.
Einsatz-Nr.: 50
Alarmzeit: 21:45 Dauer: 2,25 Std. Einsatzkräfte: 24
Fahrzeuge: 10/1, Kater UA 12/3, 14/1, 30/1, 41/1, 49/1



24.03.2018 Anforderung Drehleiter
Alarmierung der Drehleiter zu einer in Not geratenen Person auf einem Spielgerät in ca. 12 Meter Höhe im Ostpark. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte sich die Person selbst nach unten retten. Wir betreuten die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.
Einsatz-Nr.: 49
Alarmzeit: 17:55 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1, 61/1



23.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für die Polizei im Klosterhof.
Einsatz-Nr.: 48
Alarmzeit: 00:01 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 10/1



18.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei im Gutenbergweg.
Einsatz-Nr.: 47
Alarmzeit: 19:32 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 10
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



18.03.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Seniorenresidenz in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 46
Alarmzeit: 15:12 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 24
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 41/1, 49/1



18.03.2018 Verkehrsabsicherung
Absicherung des Schützenzuges vom Kurhaus in den Klosterhof.
Einsatz-Nr.: 45
Alarmzeit: 08:35 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 10/1, 14/1



16.03.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Wirtschaftsschule Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 44
Alarmzeit: 14:24 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 13
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



12.03.2018 Wasserschaden im Gebäude
Wasserschaden in einem Wohn- und Geschäftsgebäude im Klosterhof.
Einsatz-Nr.: 43
Alarmzeit: 11:10 Dauer: 2,5 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 11/1



11.03.2018 Brand Hecke
Heckenbrand im Fellhornweg.
Einsatz-Nr.: 42
Alarmzeit: 11:15 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 20
Fahrzeuge: 10/1, 41/1, 49/1
FF Stockheim: 44/1



08.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst in der Hauptstraße in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 41
Alarmzeit: 18:37 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 5
Fahrzeuge: 10/1



08.03.2018 Tragehilfe Rettungsdienst
Tragehilfe für den Rettungsdienst in der Hauptstraße in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 40
Alarmzeit: 16:10 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 10/1



08.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Hauptstraße in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 39
Alarmzeit: 10:12 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 5
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



07.03.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Seniorenresidenz in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 38
Alarmzeit: 11:46 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 7
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



06.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst und die Polizei in der Türkheimer Straße in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 37
Alarmzeit: 10:40 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 49/1



06.03.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Seniorenresidenz in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 36
Alarmzeit: 10:27 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



05.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für den Rettungsdienst in der Hauptstraße in Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 35
Alarmzeit: 20:01 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



05.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in Rammingen im Grottenweg.
Einsatz-Nr.: 34
Alarmzeit: 13:33 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 4
Fahrzeuge: 10/1
FF Rammingen: 43/1



05.03.2018 Zimmerbrand mit Personenrettung
Am Montag um 11:44 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen mit der Drehleiter zu einem gemeldeten Zimmerbrand nach Türkheim alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache stand dort bei Eintreffen der Feuerwehren eine Dachgeschosswohnung teilweise im Vollbrand. Beim Versuch sich in Sicherheit zu bringen stürzte eine Person auf ein Vordach des Wohnhauses und verletzte sich dabei schwer. Die Person wurde in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert. Es folgte die weitere Versorgung durch den Notarzt und den Rettungsdienst. Im Anschluss daran wurde die Person mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik geflogen. Den Brand in der Wohnung hatte die Freiw. Feuerwehr Türkheim primär durch einen Außenangriff und im Verlauf im Innenangriff zügig unter Kontrolle. Zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu diesem Einsatz gelangen Sie hier.
Einsatz-Nr.: 33
Alarmzeit: 11:43 Dauer: 1,5 Std. Einsatzkräfte: 10
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1
FF Türkheim: 11/1, 40/1, 40/2, 43/1, 56/1



05.03.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Hauptstraße.
Einsatz-Nr.: 32
Alarmzeit: 01:22 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



27.02.2018 Wasserschaden im Gebäude
Wasserschaden in einem Wohngebäude in der Oststraße.
Einsatz-Nr.: 31
Alarmzeit: 04:17 Dauer: 1,5 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 41/1



26.02.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in der Gewerbestraße.
Einsatz-Nr.: 30
Alarmzeit: 12:28 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



26.02.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Alpenstraße.
Einsatz-Nr.: 29
Alarmzeit: 11:38 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



16.02.2018 Kontrolle mit der Wärmebildkamera
Kontrolle eines Bus mit der Wärmebildkamera.
Einsatz-Nr.: 28
Alarmzeit: 19:05 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 10/1



16.02.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung am Maibaum in Schlingen.
Einsatz-Nr.: 27
Alarmzeit: 15:50 Dauer: 1,25 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 30/1



15.02.2018 Brand Industriegebäude
Alarmierung zu einem Brandereignis in einem papierverarbeitendem Betrieb nach Ettringen. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Mitteilung um eine Fehlmeldung handelte.
Einsatz-Nr.: 26
Alarmzeit: 11:55 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 13
Fahrzeuge: 10/1, Kater UA 12/3, 30/1, 49/1
FF Ettringen: 10/1, 21/1, 40/1, 49,1
FF Siebnach: 14/1, 43/1
FF Türkheim: 40/1, 40/2
FF Hiltenfingen: 43/1
FF Schwabmünchen: 12/1, 21/1, 30/1



10.02.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Hotel am Tannenbaum.
Einsatz-Nr.: 25
Alarmzeit: 16:13 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 15
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



10.02.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Kirchdorf.
Einsatz-Nr.: 24
Alarmzeit: 10:50 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 11
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1
FF Kirchdorf: 44/1



06.02.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Schulstraße.
Einsatz-Nr.: 23
Alarmzeit: 13:55 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 10/1



05.02.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage der Therme Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 22
Alarmzeit: 15:05 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 15
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 41/1, 49/1



02.02.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Kirchdorf.
Einsatz-Nr.: 21
Alarmzeit: 00:01 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 49/1
FF Kirchdorf: 44/1



26.01.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Wirtschaftsschule Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 20
Alarmzeit: 21:30 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



25.01.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Wirtschaftsschule Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 19
Alarmzeit: 16:49 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 10/1



25.01.2018 Personenrettung mit der Drehleiter
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Gärtnerweg. Ein Patient musste vom dritten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den Notarzt und den Rettungsdienst konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden.
Einsatz-Nr.: 18
Alarmzeit: 03:49 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 11
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



22.01.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Wirtschaftsschule Bad Wörishofen.
Einsatz-Nr.: 17
Alarmzeit: 23:20 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 15
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1



19.01.2018 Brandmeldeanlage
Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Asylunterkunft im Buchenweg. Die Brandmeldanlage wurde durch die Feuerwehr zurückgestellt, eine Ursache für die Auslösung konnte nicht gefunden werden.
Einsatz-Nr.: 16
Alarmzeit: 17:14 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 4
Fahrzeuge: 10/1



18.01.2018 Sturmschaden an Gebäude
Beseitigung eines Sturmschadens (Sturmtief Friederike) an einem Dach eines Wohnhauses in der Bachstraße.
Einsatz-Nr.:15
Alarmzeit: 17:45 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 30/1



18.01.2018 Baum über Fahrbahn
Aufgrund des Sturmtiefs Friederike umgestürzter Baum auf dem Fußweg zwischen Bad Wörishofen und Dorschhausen.
Einsatz-Nr.:14
Alarmzeit: 15:10 Dauer: 1,0 Std. Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge: 61/1



18.01.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Schulstraße.
Einsatz-Nr.: 13
Alarmzeit: 01:13 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 5
Fahrzeuge: 10/1



17.01.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Hochstraße.
Einsatz-Nr.: 12
Alarmzeit: 05:54 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



16.01.2018 Hilfeleistung
Hilfeleistung im Kellerweg.
Einsatz-Nr.: 11
Alarmzeit: 11:20 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 1
Fahrzeuge: 10/1



14.01.2018 Brand Wohnhaus
Am Sonntagmorgen um kurz nach 06.00 Uhr wurde die Drehleiter der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur überörtlichen Löschhilfe nach Buchloe alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein an ein Wohnhaus angrenzender Holzunterstand in Brand. Dieser Brand griff im Verlauf auf das komplette Wohngebäude über. Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen unterstützte die Löscharbeiten mit dem Wenderohr auf der Westseite des Gebäudes vom Korb der Drehleiter aus.
Einsatz-Nr.: 10
Alarmzeit: 06:01 Dauer: 2 Std. Einsatzkräfte: 17
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 49/1
FF Buchloe: 11/1, 14/1, 30/1, 36/1, 40/1, 40/2, 41/1, 55/1, 61/1
FF Lindenberg: 44/1



09.01.2018 Kleinbrand im Freien
Alarmierung zu einem unbeaufsichtigten Kleinfeuer zwischen Dorschhausen und Mindelau.
Einsatz-Nr.: 9
Alarmzeit: 12:28 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 49/1
FF Dorschhausen: 14/1, 44/1



08.01.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Schulstraße. Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken durch die Integrierte Leitstelle Donau-Iller abgebrochen.
Einsatz-Nr.: 8
Alarmzeit: 23:34 Dauer: 0,25 Std. Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge: ---



07.01.2018 Personenrettung mit der Drehleiter in Türkheim
Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Türkheim in die Ludwig-Aurbacher-Straße. Ein Patient musste vom ersten Obergeschoss liegend und schonend nach unten transportiert werden. Nach der Erstversorgung des Patienten durch den Notarzt und den Rettungsdienst konnte der Patient in der Schleifkorbtrage liegend auf die Krankentragenlagerung der Drehleiter geschoben und nach unten befördert werden. Das Treppenhaus in dem Gebäude wäre für einen waagerechten Transport des Patienten zu eng und steil gewesen.
Einsatz-Nr.: 7
Alarmzeit: 14:21 Dauer: 0,75 Std. Einsatzkräfte: 16
Fahrzeuge: 10/1, 30/1, 40/1



04.01.2018 Brand Keller
Am Donnerstagabend wurde die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zu einer Rauchentwicklung in den Gärtnerweg alarmiert. Grund der Rauchentwicklung war vermutlich ein technischer Defekt in einer Elektroverteilung. Der Brand konnte aber noch bevor größerer Sachschaden entstand durch einen Atemschutztrupp der Feuerwehr Bad Wörishofen gelöscht werden. Zudem erfolgte die Ventilation des Hauses mit einem Drucklüfter. Die anwesenden Bewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses wurden in Sicherheit gebracht und bis zum Ende der Einsatzmaßnahmen in einem naheliegenden Kurhhotel untergebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei Bad Wörishofen übernommen.
Einsatz-Nr.: 6
Alarmzeit: 21:23 Dauer: 1 Std. Einsatzkräfte: 29
Fahrzeuge: 10/1, Kater UA 12/3, 30/1, 41/1, 49/1



04.01.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung für die Polizei und den Rettungsdienst in der Margaretenstraße.
Einsatz-Nr.: 5
Alarmzeit: 04:38 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 10
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



04.01.2018 Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung im Schöneschacher Weg.
Einsatz-Nr.: 4
Alarmzeit: 01:31 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 6
Fahrzeuge: 10/1, 61/1



03.01.2018 Bauzaun über Fahrbahn
Umgestürzter Bauzaun in der Adolf-Scholz-Allee.
Einsatz-Nr.: 3
Alarmzeit: 12:25 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 3
Fahrzeuge: 10/1



02.01.2018 Person in Aufzug
Alarmierung zu einem feststeckenden Fahrstuhl in der Ganghofer Straße. Die Fahrstuhltüre konnte rasch geöffnet werden. Die Person war wohlauf.
Einsatz-Nr.: 2
Alarmzeit: 19:11 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 13
Fahrzeuge: 10/1, 40/1



01.01.2018 Brand Müllcontainer
Ablöschen eines brennenden Müllcontainers in der Bahnhofstraße.
Einsatz-Nr.: 1
Alarmzeit: 01:10 Dauer: 0,5 Std. Einsatzkräfte: 12
Fahrzeuge: 10/1, 49/1