WAHL DES ARCHIVES

Dank den Spenden aus der Bevölkerung noch besser gerüstet

17.11.2022 16:36

Die Feuerwehr von Bad Wörishofen ist dank der Hilfe von Bürgerinnen und Bürgern besser gerüstet als ohnehin schon. Für rund 9200 Euro an Spendengeldern investierte der Feuerwehrverein in neue  Gerätschaften.

Weiterlesen …

12-Stunden-Einsatzübung der Jugend 2022

22.10.2022 08:00

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause trafen sich am Samstag, 22. Oktober jeweils 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Wörishofen und der BRK Bereitschaftsjugend Bad Wörishofen zu einer Großübung im Feuerwehrhaus Bad Wörishofen.

Weiterlesen …

Kreisfeuerwehrtag in Ottobeuren

01.10.2022 10:00

Am 01.10.2022 fand in Ottobeuren der diesjährige Kreisfeuerwehrtag statt. Die Feuerwehr Bad Wörishofen beteiligte sich an der Fachausstellung mit einem Stand. Präsentiert wurde den Besuchern und dem Fachpublikum die Kettenrettungsmethode, die zur Befreiung von eingeklemmten Unfallopfern aus einem Pkw nach einem Verkehrsunfall zur Anwendung kommen kann.

Weiterlesen …

Spendenaktion 2022

21.09.2022 14:45

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit nun mehr als fast zwei Jahren müssen wir uns noch immer mit den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auseinandersetzen. Trotz allem bleibt es auch in dieser besonderen Zeit nicht aus, dass Mitmenschen in den unterschiedlichsten Notsituationen auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Auch für die rund 80 Bad Wörishofener Bürgerinnen und Bürger der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wörishofen hat sich der Ausbildungs- und Einsatzdienst nachhaltig verändert. Trotzdem ist es gelungen, den Einwohnern und Gästen Bad Wörishofens sowie der Nachbarschaft rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, helfend zur Seite zu stehen.

Weiterlesen …

Info-Abend der Jugendfeuerwehr am 20.09.2022

29.08.2022 08:40

Die Jugendfeuerwehr, die derzeit aus 13 Jungen und 4 Mädchen besteht, würde sich sehr über eine personelle Verstärkung freuen. Es ist daher geplant, zu Beginn des Schuljahres 2022/2023 mit interessierten Jugendlichen eine neue Jugendgruppe zu bilden und mit der Ausbildung zu beginnen.

Weiterlesen …

Mitarbeiter (m/w/d) als Feuerwehrgerätewart

11.07.2022 21:00

Die Stadt Bad Wörishofen, das ursprüngliche Kneipp-Heilbad mit etwa 17.000 Einwohnern, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Feuerwehrgerätewart (m/w/d) in Vollzeit. Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.08.2022.

Weiterlesen …

Dienstversammlung der Feuerwehr Bad Wörishofen mit Neuwahl

29.03.2022 19:00

Am Dienstagabend fand im Kursaal die Wahl des neuen ersten Kommandanten statt.

Der bisherige Kommandant Peter Eichler, in dessen Verantwortung dieses Amt seit 1998 lag, stellte sich aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl.

Weiterlesen …

Ein Leben für die Feuerwehr

03.03.2022 19:00

Peter Eichler war 24 Jahre lang Kommandant der Feuerwehr Bad Wörishofen, wie schon sein Vater. Wie er gelernt hat, mit Leid und Tod umzugehen – und welche Herausforderungen auf die Feuerwehr zukommen. Als Peter Eichler in Bad Wörishofens Feuerwehr eintrat, war sein Vater der Kommandant. 24 Jahre lang war es nun Peter Eichler selbst, bis zur Altersgrenze. Eine Zeit, in der er Bad Wörishofens Feuerwehr geprägt hat – die ihn aber auch selbst geprägt hat.

Weiterlesen …

Aktueller Jahresbericht für 2021

23.02.2022 14:50

Das Jahr 2021 brachte uns einerseits nicht die Normalität zurück, die wir uns erhofft hatten. Andererseits hatten wir mit 192 Einsätzen ein "normales" Einsatzjahr, in dem wieder zahlreiche Mitmenschen in den unterschiedlichsten Notsituationen auf unsere Hilfe angwiesen waren. Neben kleineren und größeren Brandeinsätzen waren es auch Verkehrsunfälle und weitere persönliche Notlagen, bei denen die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wörishofen den Betroffenen qualifizierte Hilfe leisten konnten.

Weiterlesen …

Europäischer Tag des Notrufs - Eine Nummer, die Leben rettet

11.02.2022 09:30

Es war ein Quantensprung vor 30 Jahren in der Lebensrettung. Für alle Länder der Europäischen Union wurde die einheitliche Notrufnummer 112 eingeführt. Wer innerhalb der EU bei einem Notfall die 112 ohne Vorwahl wählt – ob stationäres Telefon oder Handy ist egal –, wird zur nächstgelegenen Einsatzzentrale durchgestellt

Weiterlesen …