Tierische Einsatzwoche

21.04.2018: Tierische Einsatzwoche bei der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen
Tierische Einsatzwoche

Erfahrungsgemäß sind es Brandmeldeanlagen, die der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen oftmals einsatzreiche Wochen bescheren. In dieser Woche war dies aber vollkommen anders. Am Sonntag wurde die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen zu einem Schwan, der sich an Angelhaken und der daran befestigten Schnur verfangen hatte, an den Frankenhofner See gerufen. Der verletzte Schwan wurde durch die Bootsbesatzung der Feuerwehr befreit und im Anschluss daran einer Tierärztin zur weiteren Versorgung übergeben werden. Mittlerweile konnte der Schwan laut der Tierärztin nach zügiger Rehabilitation wieder am Frankenhofner See freigelassen werden.

Am Freitagvormittag wurden wir erneut durch die Polizei über einen hilflosen Wasservogel an der Wertach informiert. Einer Spaziergängerin war der Vogel aufgefallen, der sich merkwürdig im Bereich der Uferböschung verhalten hatte. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die Meldung. Der Fischreiher war aufgrund eines Kunstköders, wie er beim Angeln verwendet wird, nicht mehr flugfähig. Die Haken des Kunstköders hatten sich im Gefieder verfangen und den Reiher dort bereits verletzt. Mit Wathosen ausgerüstet näherten sich zwei Einsatz-kräfte von der Wasserseite aus dem Vogel und konnten ihn schonend einfangen. Anschließend wurde er zur weiteren Versorgung einer Tierärztin übergeben.

Der nächste tierische Einsatz war am Freitag-abend von der Feuerwehr Bad Wörishofen zu bewältigen. Passanten wurden auf eine in einem Abwasserrohr festsitzende Katze in der Kneipp-straße aufmerksam. Daraufhin verständigten sie die Leitstelle, die wiederum die Feuerwehr darüber informierte. Beim Versuch, sich der Katze zu nähern, verschwand diese wieder in dem Abwasserrohr. Um der Katze aber eine Möglichkeit zu geben, sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien, wurde durch die Feuerwehr ein „Laufsteg“ gebaut. Zusätzlich wurden noch ein paar Äste entfernt, die hinderlich waren. Dass diese Aktion tatsächlich erfolgreich war, wurde der Feuerwehr von den Besitzern der Katze noch am Abend mitgeteilt.

Tierrettung 'Schwan' am Frankenhofner See Tierrettung 'Schwan' am Frankenhofner See Tierrettung 'Schwan' am Frankenhofner See Tierrettung 'Fischreiher' an der Wertach
Tierrettung 'Fischreiher' an der Wertach Tierrettung 'Katze' in der Kneippstraße Tierrettung 'Katze' in der Kneippstraße Tierrettung 'Katze' in der Kneippstraße

Zurück