Mobile Staustelle „Biber“

21.04.2018: Mobile Staustelle „Biber“ – Bei den Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bad Wörishofen bereits seit Ende 2016 im Einsatz

Bezug nehmend auf die Veröffentlichung in der Mindelheimer Zeitung am Samstag, 21.04.2018 über die mobile Staustelle „Biber“ bei der Freiw. Feuerwehr Dirlewang ergeht von der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen ergänzend folgender Hinweis:

Bereits 2016 haben die Vorzüge der mobilen Staustelle „Biber“, insbesondere der einfache und schnelle Aufbau sowie die sichere Handhabung die Verantwortlichen der Freiw. Feuerwehren der Stadt Bad Wörishofen überzeugt.

Nach einer Vorführung durch die Fa. Molecki hat die Stadt Bad Wörishofen die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen sowie die Ortsteilfeuerwehren Dorschhausen, Kirchdorf, Schlingen und Stockheim mit je einer mobilen Staustelle Biber ausgestattet.

Mobile Staustelle „Biber“Glaubt man den Ausführungen in der Veröffentlichung der Mindelheimer Zeitung, wären bei der Stadt Bad Wörishofen mit insgesamt fünf mobilen Staustellen „Biber“ mehr Staustellen im Einsatz als im gesamten übrigen Bayern. Dies ist jedoch nicht der Fall. Auch in Bayern sind bereits eine Vielzahl von Feuerwehren mit der mobilen Staustelle „Biber“ ausgerüstet (Quelle: Homepage der Fa. Moelcki)


Zurück