WAHL DES ARCHIVES

Dank an die Einwohner Bad Wörishofens

30.12.2010 18:00

Das Jahresende möchten wir zum Anlass nehmen, um uns bei der Bevölkerung und den Firmen von Bad Wörishofen für die große Unterstützung und Spendenbereitschaft im Jahr 2010 zu bedanken. Ebenso bedanken wir uns bei den Angehörigen unserer aktiven Kameradinnen und Kameraden, die uns die eine oder andere Stunde entbehren haben müssen. Den Gönnern unserer Feuerwehr sowie allen Einwohnern von Bad Wörishofen wünschen wir ein gutes und erfolgreiches Jahr 2011.

Wir sind für Sie da! 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.
Ihre Freiwillige Feuerwehr Bad Wörishofen.

Realbrandausbildung in Külsheim

27.11.2010 18:00

Sieben Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen besuchten am Samstag, 27.11.2010 einen Realbrandausbildungslehrgang bei IFRT in Külsheim. In einem ca. zweistündigen Theorieteil am Vormittag wurden den Teilnehmern die Gefahren der Brandbekämpfung im Innenangriff erläutert. Ebenso wurden physikalische Vorgänge der Brandentstehung sowie Brandentwicklung durch Videos und Animationen bildhaft dargestellt.

Übungsreiche Woche für die FF Bad Wörishofen

26.09.2010 21:15

Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen hatte die vergangenen Tage regen Übungsbetrieb. Bereits am Freitag, 17.09.2010 unterstützte die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen mit einem Löschzug sowie dem Einsatzfahrzeug der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung die Freiw. Feuerwehr Ettringen bei der Papierfabrik Lang in Ettringen. Dort wurde ein Brand in einer Halle in der sich eine Papiermaschine befindet angenommen.

Hauptübung am Tunnel der ST2015

24.07.2010 09:00

Vom Staatlichen Bauamt Kempten wurde für den Tunnel der Umgehungsstraße ein Alarm- und Gefahrenabwehrplan erstellt, der den Rettungskräften als Handlungsgrundlage für einen Schadensfall im Tunnel dienen soll. Ergänzend dazu sollten in einer groß angelegten Einsatzübung der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen und des Bayer. Roten Kreuzes weitere Erfahrungen für Einsätze im Tunnel gesammelt werden. An der Übung beteiligt waren 42 Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen mit insgesamt 9 Einsatzfahrzeugen und der Rettungsdienst mit 15 Einsatzkräften und 4 Rettungswagen.

Fortbildung „THL nach Verkehrsunfall“

22.05.2010 08:00

Am Pfingstsamstag hatten 21 Kameraden der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen die Möglichkeit, sich von zwei erfahrenen Ausbildern der Fa. Weber Hydraulik in der Technischen Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen fortbilden zu lassen. Auch drei Rettungsassistenten vom Bayerischen Roten Kreuz waren zu der Veranstaltung eingeladen. Am Vormittag vermittelten die Ausbilder in der Theorie das richtige Vorgehen der Feuerwehr bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

10 Jahre Jugendfeuerwehr Bad Wörishofen

16.05.2010 09:30

Vergangenen Sonntag hatte die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen doppelten Grund zu feiern. Seit zehn Jahren besteht offiziell die Jugendfeuerwehr Bad Wörishofen, die im Mai 2000 gegründet wurde. Aus diesem Grund richteten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Wörishofen mit ihren Jugendwarten eine Stadtrallye aus. An der Stadtrallye nahmen zwei Mannschaften der Jugendfeuerwehren aus Siebnach, zwei Mannschaften aus Zaisertshofen sowie eine Mannschaft der Maristenfeuerwehr aus Mindelheim teil. An den verschiedenen Stationen in der Innenstadt wurde den Jugendfeuerwehr-Teams einiges abverlangt. Lesen Sie dazu auch den Artikel des Wochenkuriers.

Rückblick auf einen Verkehrsunfall vom 11.04.2008

29.04.2010 17:22

Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen wurde am 11.04.2008 zu einem Verkehrsunfall zwischen Bad Wörishofen und Kirchdorf / Skyline Park alarmiert. Ein PKW-Fahrer wurde nach einem Überschlagunfall schwerst verletzt in dem Feld neben seinem Auto liegend aufgefunden. Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen leuchtete damals die Unfallstelle sowie einen Hubschrauberlandeplatz aus. Ca. zwei Jahre sind nach dem Unfall nun vergangen. In der Mindelheimer Zeitung wurde nun ein Artikel über den Genesungsverlauf des jetzt 24-jährigen PKW-Fahrers veröffentlicht.

MedicCamp in Günding

20.02.2010 13:15

Am Samstag den 20.02.2010 hatte ein aktives Mitglied der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen die Möglichkeit beim MedicCamp in Günding (Lkr. Dachau) teilzunehmen. Primär ging es beim MedicCamp um den sog. inneren Retter, der eingeklemmte bzw. verletzte Personen nach einem Verkehrsunfall bis zur Befreiung aus ihrem PKW betreut. Organisiert wurde der Workshop von Irakli West (www.fwnetz.de). Fachlich wurde der „Workshop“ von Daniel Querner (www.trt-moenchengladbach.de) und Jörg Heck unterstützt. Die insgesamt 17 Teilnehmer kamen zum Teil bis aus Dortmund, Osnabrück und Zirl (Österreich / Tirol).

Riesentorlauf der Freiw. Feuerwehren Schwabens

17.01.2010 16:35

Die Wintersportgruppe der Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen nahm auch dieses Jahr wieder beim Riesentorlauf der Freiw. Feuerwehren Schwabens in Wengen teil. Trotz des schlechten Wetters mit zeitweise starkem Regen war die Stimmung sehr gut. Insgesamt gingen 42 Mannschaften mit 178 Rennläuferinnen und Rennläufern an den Start. Die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen war mit zwei Mannschaften in Wengen vertreten.

Jahreshauptversammlung 2010

06.01.2010 20:00

Weniger Einsätze und eine äußerst aktive Jugendfeuerwehr sind die Bilanz des abgelaufenen Jahres der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wörishofen. Zur traditionellen Dienstversammlung und der Jahreshauptversammlung am Dreikönigstag konnte Vorsitzender Hans-Peter Scholz viele aktive Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Er dankte besonders den Ortsteilfeuerwehren, der Polizei, dem Rotem Kreuz und dem Malteser Hilfsdienst für die hervorragende Zusammenarbeit.