WAHL DES ARCHIVES

Neue Drehleiter und Mehrzweckfahrzeug geweiht

09.09.2007 10:00

Die freiwillige Feuerwehr der Kneippstadt will hoch hinaus. Seit gestern ist das für sie fast ein Kinderspiel. Ein Knick, sprich Gelenkarm mit stabilem Korb an der Drehleiter des neuen High-Tech-Fahrzeugs eröffnet den "Spritzenmännern" ganz neue Einsatzmöglichkeiten auch bei beengten Verhältnissen. Selbst an schwer zugängliche Dachfenster und Gaupen kann jetzt bequem angedockt werden.

Weiterlesen …

Neue Drehleiter besteht Feuertaufe

09.07.2007 05:00

Unsere Ende Juni von der Firma Iveco-Magirus in Empfang genommene neue Drehleiter, hat ihre erste Feuertaufe, beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Kirchdorf am 9. Juli, erfolgreich bestanden. "Pate" bei dieser Taufe stand unsere alte Drehleiter, welche ebenfalls im Einsatz war. Die Weihe des neuen Fahrzeugs wird am 9. September, während eines großen Festes im Feuerwehrhaus von Bad Wörishofen, stattfinden.

Weiterlesen …

Große Atemschutzübung im "Ulrichsheim"

17.02.2007 09:00

Am Faschingssamstag hielt die Freiwillige Feuerwehr Bad Wörishofen eine große Atemschutzübung in einem ehemaligen und jetzt leerstehendem Kurhotel in der Türkheimer Straße ab. Da das Gebäude demnächst abgerissen werden soll, musste keine große Rücksicht auf evtl. während der Übung entstehende Schäden im oder am Gebäude genommen werden. Somit konnte der Übungsablauf sehr realistisch gestaltet werden. Die Übung bestand aus mehreren von einander unabhängigen Übungsteilen, die im Laufe des Nachmittags zu bewältigen waren.

Weiterlesen …

15 Einsätz wegen Orkan "Kyrill"

18.01.2007 19:30

Das groß angekündigte Orkantief "Kyrill" bescherte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wörishofen zum Glück nur vergleichsweise wenige Einsätze. Insgesamt wurden wir zu fünfzehn Hilfeleistungen gerufen. Gegen 19.30 Uhr ereilte uns der erste Alarm. Hier wurden wir mit unserer Drehleiter und dem Rüstwagen zur Shell Tankstelle am Autohof Kneippland gerufen, wo wir eine große Werbetafel vor dem Wind sichern mußten. Auf dem Rückweg zum Feuerwehrhaus machten wir gleich bei der Turnhalle der Bad Wörishofer Hauptschule Zwischenstation. Hier war durch den Wind eine Lichtkuppel im Dach der Halle aufgeklappt worden, sodass es in die Halle regnen konnte. Wir stiegen auf das Dach, schlossen die Kupppel und sicherten sie. Später am Abend wurden wir noch zu verschiedenen umgestürzten Bäumen gerufen.

19. Januar 2007: Kurz nach Mitternacht wurden wir zu einem Flächen- brand nach Untergammenried alarmiert. Der Wind fachte hier eine bereits erloschene Feuerstelle wieder an. Mit Hilfe des Schnellangriffs unseres LF 16/12 löschten wir das Feuer endgültig. Ab 10.30 Uhr riefen die ersten Personen im Feuerwehrhaus an und forderten unsere Drehleiter zum Beseitigen verschiedener Sturmschäden an. So mussten wir zum Beispiel lose Dachziegel vom Dach entfernen, lose Dachziegel wieder befestigen, gelöste Blechverkleidungen an Dächern sichern und ein abgedecktes Dach eines landwirtschaftlichen Anwesens notdürftig reparieren.

Jahreshauptversammlung 2007

06.01.2007 20:00

Bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung, welche am 06. Januar 2007 im Pfarr- und Jugendheim stattfand, wurden einige Posten in unserer Wehr neu besetzt. Als neuer 2. Kommandant und damit Nachfolger von Thomas Schmidt, welcher nicht mehr zur Wiederwahl stand, wurde unser Kamerad Helmuth Werner gewählt. Bei den Wahlen der Vertrauensleute wurden die bisherigen Vetrauensmänner Thomas Werner und Hans-Peter Roiser bestätigt. Für unseren langjährigen Vertrauensmann Gerhard Eichler, welcher nicht mehr zur Wiederwahl antrat, wurde Kamerad Jürgen Rief neu gewählt. Wir wünschen den gewählten Kameraden alles Gute und viel Kraft für Ihre Arbeit und bedanken uns bei Thomas Schmidt und Gerhard Eichler für die langjährige Ausübung ihrer Posten in unserer Wehr. Weiterhin bedanken wir uns bei den Kameraden Georg Eichler, Ralf Barth, Konrad Wolf, Thomas Vögele und Erwin Trommer für 25 Dienstjahre bei der Feuerwehr. Lesen sie dazu auch den Artikel der Mindelheimer Zeitung.