Löschgruppenfahrzeug 16/12 (Technische Hilfe)

Löschgruppenfahrzeug 16/12 (Technische Hilfe)

Unser zweites LF 16/12 ist ein Mercedes Benz 1224AF, der Aufbau stammt von der Firma Ziegler und es wurde im Jahr 1997 gebaut. Es dient zur Brandbekämpfung und zur Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Der Funkrufname ist "Florian Bad Wörishofen 40/1". Als Beladung hat es zum Beispiel einen Wassertank mit 1.600 Liter, eine Dynawattanlage, diverse Tauchpumpen, einen wasserbetriebenen Druckbelüfter, einen Stromerzeuger (8 kVA), einen Lichtmast zwischen Mannschaftskabine und Geräteraum, vier Pressluftatmer, verschiedene Führungsleinen für den Atemschutzeinsatz, technisches Rettungsgerät zur Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen (Rettungsschere, Rettungsspreizer, Rettungszylinder), drei hydraulische Rettungszylinder, einen Lufthebersatz, verschiedene Unterbauklötze, eine Kettensäge, eine Schaufeltrage, ein Sicherungs- Geschirr mit Auffanggurt und ein 30 Meter Halteseil mit Seilstoppgerät.